Donnerstag, 3. Dezember 2020

1. Korinther 1, 23a

Wir aber predigen den gekreuzigten Christus.

 

2. Korinther 5,17

Darum: Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden.

Bildhinweise

Bil­der im Sli­der oben:
Süd­li­cher Schwarz­wald – von R. Sturm /​ pi​xelio​.de
Do­lo­mi­ten – von Jou­jou /​ pi​xelio​.de
Ei­fel – von R. Hal­bach /​ pi​xelio​.de
Afri­ka – von R. Tram­pert /​ pi​xelio​.de

Predigtreihe “Da­ni­el”

Da­tumPre­di­gerPre­digt­textThe­maDown­loadGrö­ße
28.01.2007
1
Dr. Wolf­gang NestvogelDa­ni­el 1,1–7Der Ein­bruch BabelsPlay MP35 MB
11.02.2007
2
Dr. Wolf­gang NestvogelDa­ni­el 1,8–21Pre­digt vom 11.02.2007: Da­ni­el 1,8–21Play MP34,5 MB
18.02.2007
3
Dr. Wolf­gang NestvogelDa­ni­el 2,1–301. Mensch­li­che Ohnmacht 
2. Gläu­bi­ge Vollmacht 
3. Gött­li­che Allmacht
Play MP34,5 MB
25.02.2007
4
Dr. Wolf­gang NestvogelDa­ni­el 2,29–43Der Traum Ne­bu­kad­ne­zars, Teil 1Play MP34,5 MB
04.03.2007
5
Dr. Wolf­gang NestvogelDa­ni­el 2, 34.35.44–49Pre­digt vom 04.03.2007: Da­ni­el 2,34.35.44–49Play MP34,5 MB
11.03.2007
6
Dr. Wolf­gang NestvogelDa­ni­el 3,1–15Die Kon­fron­ta­ti­onPlay MP35 MB
18.03.2007
7
Dr. Wolf­gang NestvogelDa­ni­el 3,15–30(Die Auf­nah­me stammt von un­se­rem Back­up-Re­cor­der – das könn­te sich auf die Qua­li­tät auswirken…)Play MP35 MB
22.04.2007
8
Dr. Wolf­gang NestvogelDa­ni­el 3,31 – 4,24Wenn Gott die Ruhe stört … Ne­bu­kad­ne­zars zwei­ter TraumPlay MP34,5 MB
29.04.2007
9
Dr. Wolf­gang NestvogelDa­ni­el 4,25–34Wie ein Stol­zer ge­beugt wird … 
1. Gott redet 
2. Gott wartet 
3. Gott schägt 
4. Gott verändert
Play MP35 MB
06.05.2007
10
Dr. Wolf­gang NestvogelDa­ni­el 5,1–30Wie ein Welt­reich stürzt … 
1. Ge­la­ge am Abgrund 
2. Stö­rung aus dem Jenseits 
3. Hilf­lo­se Furcht & eine letz­te Hoffnung 
4. Evan­ge­li­sa­ti­on imThronsaal 
5. Ein schnel­les Ende
Play MP35 MB
20.05.2007
11
Dr. Wolf­gang NestvogelDa­ni­el 6,1–29Pre­digt vom 20.05.2007: Da­ni­el 6,1–29Play MP310 MB
03.06.2007
12
Dr. Wolf­gang NestvogelDa­ni­el 7,1–14Wo­hin führt die Weltgeschichte?
1. durch die mensch­li­che Macht und Schuld 
2. vor Got­tes Thron
Play MP310,3 MB
10.06.2007
13
Dr. Wolf­gang NestvogelDa­ni­el 7,13–14Wer ist der Menschensohn? 
a) der wah­re Mensch
b) der wirk­li­che Gottessohn
c) der wehr­lo­se Messias
d) der welt­wei­te König!
Play MP38,8 MB
17.06.2007
14
Dr. Wolf­gang NestvogelDa­ni­el 7,15–28Die Hei­li­gen des Höchsten … 
1. … er­ben ein herr­li­ches Reich. 
2. … wer­den bru­tal bedrängt. 
3. … wer­den si­cher be­wahrt & reich beschenkt.
Play MP38,7 MB
08.07.2007
15
Dr. Wolf­gang NestvogelDa­ni­el 8“Wie Hör­ner ras­seln und zerbrechen”
1. Gott ist im­mer im Bilde. 
2. Gott be­hält im­mer die Kontrolle. 
3. Ihr müsst kei­ne Angst haben!
Play MP37,7 MB
15.07.2007
16
Dr. Wolf­gang NestvogelDa­ni­el 9, 1–19“Be­ten in Sack und Asche …”
1. Wir be­ken­nen un­se­re Schuld. 
2. Wir an­er­ken­nen Got­tes ge­rech­tes Urteil. 
3. Wir ken­nen nur ei­nen Ausweg.
Play MP38,6 MB
02.09.2007
17
Dr. Wolf­gang NestvogelDa­ni­el 9, 20–27Gro­ße Per­spek­ti­ven: Gott erklärt …
1. … sei­ne gro­ße Zuneigung 
2. … sein gro­ßes Ziel 
3. … sei­nen gro­ßen Zeitplan
Ne­ben­rech­nung zu Dan 9,257: Jahr­wo­chen = 49 Jah­re; 62 Jahr­wo­chen = 434 Jahre 
Ge­samt 69 Jahr­wo­chen = 483 Jah­re = ge­samt 173.880 Tage (nach dem jü­di­schen Kal­den­der hat 1 Jahr 360 Tage)
Be­ginn: Er­lass des Ar­ta­xer­xes 5. März 444 v. Chr. Ende: Jesu Ein­zug in Je­ru­sa­lem 30. März 33 n. Chr. 
Um­rech­nung auf den gre­go­ria­ni­schen Ka­len­der: 444. v. Chr – 33. n. Chr = 476 Jahre 
476 x 365 = 173.740 Tage + 116 Tage in Schalt­jah­ren + 24 Tage vom 5. März bis 30. März = Ge­samt 173.880 Tage => Bingo!
Play MP39,2 MB
09.09.2007
18
Dr. Wolf­gang NestvogelDa­ni­el 9,20–27Drei Fens­ter zur Zukunft …Play MP39,5 MB
14.10.2007
19
Dr. Wolf­gang NestvogelDa­ni­el 101. Es gibt eine Be­ein­flus­sung der sicht­ba­ren Welt durch die un­sicht­ba­re Welt. 
2. Auch die En­gel­welt ist geteilt. 
3. Das Ge­bet setzt En­gel in Be­we­gung. Chris­ten sind Teil des Geisteskampfes. 
4. Die En­gel ver­wei­sen auf Got­tes Macht und Herrlichkeit. 
5. En­gel die­nen Chris­tus und den Chris­ten zur Stärkung. 
6. En­gel sind nicht un­se­re di­rek­ten Adressaten.
Play MP39,8 MB
21.10.2007
20
Dr. Wolf­gang NestvogelDa­ni­el 11,1–35Die Herr­scher der Welt & der HERR der Welt (Macht­po­ker aus gött­li­cher Perspektive)Play MP39,4 MB
28.10.2007
21
Dr. Wolf­gang NestvogelDa­ni­el 11,36 – 12,3“Am Ende steht im­mer Gott” – Die drei Kenn­zei­chen des Antichristen: 
1. To­ta­le Selbsterhebung 
2. To­ta­le Selbstvergötzung 
3. To­ta­le Selbstermächtigung
Play MP39,2 MB
04.11.2007
22
Dr. Wolf­gang NestvogelDa­ni­el 12,4–13Ab­schluss der Daniel-Reihe
Mit Span­nung le­ben – und den­noch zufrieden

Play MP35,7 MB

Weitere Predigten:

Die Vorträge der Bibeltage finden Sie hier.


Ein wichtiger Hinweis

Wenn Sie die Ver­brei­tung der Pre­dig­ten im In­ter­net un­ter­stüt­zen möch­ten, so kön­nen Sie das ger­ne mit ei­ner Spen­de un­ter dem Stich­wort “In­ter­net” auf das Kon­to “För­der­ver­ein für Ge­mein­de­wachs­tum und Mis­si­on Lan­gen­ha­gen e.V.” bei der Evan­ge­li­schen Bank – IBAN DE46 5206 0410 0000 6170 67, BIC GENODEF1EK1 – tun. Bit­te tei­len Sie uns zu­dem – so­fern noch nicht ge­sche­hen – Ihre Adres­se mit, da­mit wir Ih­nen am Jah­res­en­de eine Spen­den­be­schei­ni­gung zu­kom­men las­sen kön­nen. Kli­cken Sie hier, um Ihre Be­schei­ni­gung on­line anzufordern.