Montag, 19. November 2018

1. Korinther 1, 23a

Wir aber predigen den gekreuzigten Christus.

 

2. Korinther 5,17

Darum: Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden.

Bildhinweise

Bilder im Slider oben:
Südlicher Schwarzwald – von R. Sturm / pixelio.de
Dolomiten – von Joujou / pixelio.de
Eifel – von R. Halbach / pixelio.de
Afrika – von R. Trampert / pixelio.de
Bild im Kasten ‚Besondere Veranstaltungen‘:
Vierter Advent – von birgitH / pixelio.de

Predigten im Jahr 2010

DatumPredigerPredigttextThemaDownloadGröße
31.12.2010
Silvester
Dr. Wolfgang NestvogelPsalm 103Vergiss es nicht!
1. Was Er dir Gutes getan hat
2. Wovon Er dich erlöst hat
3. Wer du ohne Ihn wärst
4. Wieviel es Gott gekostet hat
5. Wo Gott regiert
Play MP3Podcast öffnen11,3 MB
26.12.2010
Weihnachten
Dr. Wolfgang NestvogelJohannes 1,1-14Predigt 2. Weihnachtstag 26.12.2010: Johannes 1,1-14Play MP3Podcast öffnen9,3 MB
24.12.2010
Heiligabend
Dr. Wolfgang Nestvogel (Aufnahme über einen kleinen mp3-Recorder – sorry für die Qualität. Wenn Sie die Lautstärke verringern, mag es funktionieren. Vielleicht besser als nichts? Wer sich der Lage sieht, die Datei so zu bearbeiten dass sie problemloser hörbar ist: gerne per Mail an hnordsieck@gmail.com!Wir wünschen dennoch eine gesegnete und bewahrte Weihnacht!)Play MP3Podcast öffnen22,5 MB
19.12.2010
Advent
Dr. Wolfgang Nestvogel

Micha 5,1

Matthäus 2,9-10

Sterne im Advent
1. Gott ist stark
2. Gott ist treu
3. Gott ist nah
Play MP3Podcast öffnen5,4 MB
12.12.2010
Advent
Dr. Wolfgang NestvogelMatthäus 1,1-17Ein Stammbaum mit Überraschungen
1. Jesus ist der einzige Retter für Israel
2. Jesus ist der einzige Retter für alle Welt
3. Jesus ist der einzige Retter für Sünder
Play MP3Podcast öffnen9,2 MB
05.12.2010
Advent
Dr. Wolfgang NestvogelJesaja 7,1-17Das einzigartige Zeichen
1. Wir sollen uns auf Gott verlassen
2. Gott will wirklich bei uns sein
3. Gott macht unsere Rettung perfekt
Play MP3Podcast öffnen9,3 MB
28.11.2010
Advent
Dr. Wolfgang Nestvogel1. Timotheus 1,12-17Weil der König kommt …
1. sollst du über ihn jubeln
2. darfst du mit dir selbst ehrlich sein
3. kannst du für Hoffnungslose hoffen
Play MP3Podcast öffnen9,3 MB
21.11.2010Dr. Wolfgang Nestvogel1. Timotheus 1,3-11Warum falsche Lehren lebensgefährlich sind
1. Weil sie Gottes Standard abändern
2. Weil sie von Gottes Ziel ablenken
3. Weil sie Gottes Gesetz abschwächen
Play MP3Podcast öffnen8,6 MB
14.11.2010Dr. Wolfgang Nestvogel1. Timotheus 1,1-3Der Generationenvertrag
1. Kindschaft
2. Kooperation
3. Kommando-Übergabe
Play MP3Podcast öffnen9,1 MB
07.11.2010Dr. Wolfgang NestvogelEpheser 3,1.14-21Wie wir für einander beten sollen
1. Bitte um: Stärke am inneren Menschen
2. Bitte um: Einsicht in die Liebe Jesu
Play MP3Podcast öffnen8,8 MB
31.10.2010Dr. Wolfgang NestvogelApostelgeschichte 28,30-31Open End in Rom
1. Ungehindert dürfen alle kommen
2. Ungehindert kommt Gottes Reich durch Jesus
3. Ungehindert läuft das Evangelium um die Welt
Play MP3Podcast öffnen8,4 MB
24.10.2010Dr. Wolfgang NestvogelApostelgeschichte 28,16-29Das Evangelium provoziert
1. Klärungen
2. Widerspruch
3. Scheidungen
Play MP3Podcast öffnen9,8 MB
17.10.2010Dr. Wolfgang NestvogelPsalm 73,1-28Warum geht es den Gottlosen so gut? Praktische Lektionen aus Psalm 73 (Teil II)
1. Die doppelte Frage
2. Die doppelte Klage
3. Die doppelte Aufgabe
4. Die doppelte Zusage
Play MP3Podcast öffnen8,3 MB
10.10.2010Dr. Wolfgang NestvogelPsalm 73,1-28Warum geht es den Gottlosen so gut? Praktische Lektionen aus Psalm 73 (Teil I)
1. Die doppelte Frage
2. Die doppelte Klage
3. Die doppelte Aufgabe
Play MP3Podcast öffnen10,1 MB
03.10.2010Dr. Wolfgang NestvogelApostelgeschichte 27,39 – 28,15Wie Gott uns durch Widerstände voranbringt
1. Gott bewehrt seine Verheißung
2. Gott beglaubigt seine Boten
3. Gott bestellt seine Mutmacher
Play MP3Podcast öffnen9,2 MB
26.09.2010
 
Dr. Wolfgang Nestvogel2. Petrus 3,1-18Bibeltage September 2010: Der 2. Petrusbrief Referat IV, Teil 2/Predigt: „Stur in der Spur …“
2. Der Glaube der Gotteskinder (2. Petrus 3,11-18)
Play MP3Podcast öffnen6,4 MB
25.09.2010
 
Dr. Wolfgang Nestvogel2. Petrus 3,1-18Bibeltage September 2010: Der 2. Petrusbrief Referat IV, Teil 1: „Stur in der Spur…“ (2. Petrus 3,1-18)
Einleitung: Klares Denken gefragt (2. Petrus 3,1-2)
1. Der Stolz der Spötter (2. Petrus 3,3-10)
Play MP3Podcast öffnen7,3 MB
25.09.2010
 
Dr. Kai SoltauJudasBibeltage September 2010: Der 2. Petrusbrief Referat III, Teil 2: „Gericht und Umgang mit Irrlehre“ (2. Petrus & Judas)
2. Geliebte – Erinnert die apostolische Warnung (17-19)
3. Geliebte – Entgegnet der gefährlichen Lehre (20-23)
Play MP3Podcast öffnen10,9 MB
25.09.2010
 
Dr. Kai SoltauJudasBibeltage September 2010: Der 2. Petrusbrief Referat III, Teil 1: „Gericht und Umgang mit Irrlehre“ (Judasbrief)
Einleitung: (Autor und Empfänger) Beziehung zwischen Judas und 2. Petrus. (1-2)
1. Geliebte – Erkennt das feststehende Urteil (3-16)
Play MP3Podcast öffnen8 MB
25.09.2010
 
Dr. Kai Soltau2. Petrus 2Bibeltage September 2010: Der 2. Petrusbrief Referat II, Teil 2: „Wesen und Auswirkung der Irrlehre“ (2. Petrus 2)
2. Was sind die Auswirkungen solcher Irrlehrer auf die Gemeinede?
3. Wie gehen solche Irrlehrer vor?
4. Gewissheit des göttlichen Gerichts über solche Irrlehrer
Play MP3Podcast öffnen7 MB
25.09.2010
 
Dr. Kai Soltau2. Petrus 2Bibeltage September 2010: Der 2. Petrusbrief Referat II, Teil 1: „Wesen und Auswirkung der Irrlehre“ (2. Petrus 2)
1. Was ist das Wesen der Irrlehrer und ihrer Lehre?
Play MP3Podcast öffnen11,1 MB
25.09.2010
 
Dr. Wolfgang Nestvogel2. Petrus 1Bibeltage September 2010: Der 2. Petrusbrief Referat I, Teil 2: „Teurer Glaube – Göttliches Leben“ (2. Petrus 1)
3. Die Gewissheit des göttlichen Lebens (2. Petrus 1,12-21)
Play MP3Podcast öffnen10,3 MB
25.09.2010
 
Dr. Wolfgang Nestvogel2. Petrus 1Bibeltage September 2010: Der 2. Petrusbrief Referat I, Teil 1: „Teurer Glaube – Göttliches Leben“ (2. Petrus 1)
Einleitung: Wer schrieb den 2. Petrusbrief?
1. Der Grund des göttlichen Lebens (2. Petrus 1,1-2)
(Im ersten Teil des Vortrags musste wegen technischer Probleme eine Passage nachgesprochen werden.)
2. Die Gestaltung des göttlichen Lebens (2. Petrus 1,3-11)
Play MP3Podcast öffnen8 MB
19.09.2010Dr. Wolfgang NestvogelApostelgeschichte 27,1-38Winde, Wellen, Wetterfronten
… zeigen uns unsere Abhängigkeit
… stehen unter Gottes Macht
… sind für uns eine Chance zur Bewehrung
Play MP3Podcast öffnen8,9 MB
12.09.2010Dr. Wolfgang Nestvogel

Apostelgeschichte 26,12-18.30-32

+ 27, 1-2

1. Bekehrung stellt uns in einen Dienst für Jesus
2. Bekehrung stellt uns in eine Gemeinschaft des Lichts
3. Bekehrung stellt uns auf einen ungewiss-gewissen Weg
Play MP3Podcast öffnen7,6 MB
05.09.2010Dr. Wolfgang NestvogelApostelgeschichte 26,1-181. Bekehrung ist nötig
2. Bekehrung erfolgt zu einem lebendigen Herrn
Play MP3Podcast öffnen8,9 MB
22.08.2010Dr. Wolfgang NestvogelJohannes 15,18-27Eine doppelte Aussicht
1. „Ihr werdet gehasst werden“
a) weil es unserem Herrn genauso gegangen ist
b) weil wir nicht mehr unter der Kontrolle der Welt stehen
c) weil wir die Welt mit ihrer Sünde konfrontieren
d) weil die Welt unseren Gott nicht kennt
e) weil Gottes Wort es so vorausgesagt hat
2. „Ihr werdet trotzdem Jesus bezeugen“
Play MP3Podcast öffnen9,4 MB
15.08.2010Dr. Wolfgang NestvogelJohannes 15,9-17Qualitätsmerkmale einer besonderen Beziehung (Johannes 15,1-17)
1. organisch (Johannes 15,1-8)
2. trinitarisch (Johannes 15,9-11)
3. inklusiv (Johannes 15,12.13.17)
4. freundschaftlich (Johannes 15,14-15)
5. asymmetrisch (Johannes 15,16a)
6. produktiv (Johannes 15,16b)
Play MP3Podcast öffnen9,4 MB
08.08.2010Dr. Wolfgang NestvogelJohannes 15,1-8Qualitätsmerkmale einer besonderen Beziehung (Teil I)
1. Wachstümlich
2. Wechselseitig
Play MP3Podcast öffnen8,9 MB
25.07.2010Dr. Wolfgang Nestvogel

Matthäus 22,35-40

+ 7,12

Überfließende LiebePlay MP3Podcast öffnen9 MB
18.07.2010Dr. Wolfgang NestvogelMatthäus 22,35-40Das wichtigste Gebot: Was bedeutet es, Gott zu lieben?Play MP3Podcast öffnen8,9 MB
27.06.2010Dr. Wolfgang NestvogelEpheser 5,15-17Maßstäbe, nach denen wir unsere Zeit ausschöpfen sollen
1. Sei einsichtig!
2. Sei einsatzfreudig!
3. Sei einseitig!
Play MP3Podcast öffnen8,8 MB
20.06.2010Dr. Wolfgang Nestvogel

Apostelgeschichte 25

+ 26

Wie sich das Leben entscheidet … Die Schicksalsstunde eines HerrschersPlay MP3Podcast öffnen8,2 MB
13.06.2010Dr. Wolfgang NestvogelApostelgeschichte 24,22-27Paulus vor Felix – Fortsetzung: Eine unerwartete missionarische GelegenheitPlay MP3Podcast öffnen8,9 MB
06.06.2010Dr. Wolfgang NestvogelApostelgeschichte 24,10-21Wie wir Christen der Welt begegnen sollen 1. Sei sachlich! 2. Sei bekenntnisfreudig!Play MP3Podcast öffnen9,9 MB
30.05.2010Dr. Wolfgang NestvogelApostelgeschichte 23,25 – 24,27Wie die Welt den Christen begegnet
1. Teilweise fair
2. Teilweise gemein
3. Teilweise unsicher
Play MP3Podcast öffnen8 MB
23.05.2010
Pfingsten
Dr. Wolfgang NestvogelApostelgeschichte 22,30 – 23,11Wenn der Heilige Geist uns prägt:
1. dann wird unser Zeugnis ungebrochen
2. dann wird unser Zeugnis respektvoll
3. dann wird unser Zeugnis treffsicher
4. dann wird unser Zeugnis abhängig
Play MP3Podcast öffnen10,4 MB
16.05.2010Dr. Wolfgang Nestvogel

Apostelgeschichte 22,14-29

+ 23,11-24

Im Räderwerk der Macht?
1) Gott schickt seine Zeugen in den Sturm
2) Gott schützt seine Zeugen in dem Sturm
3) Das Zeugenschutzprogramm Jesu – Im Räderwerk des Mächtigen.
Play MP3Podcast öffnen9,7 MB
09.05.2010Dr. Wolfgang NestvogelApostelgeschichte 21,31 – 22,21Tradition oder neues Leben?
1. Die Kraft der Tradition
2. Die Kraft des lebendigen Jesus Christus
Play MP3Podcast öffnen9,7 MB
02.05.2010Dr. Wolfgang NestvogelLukas 5,1-11Das Rennen deines Lebens
1. Entdecke Jesus als Gottes Sohn!
2. Entdecke dich selbst!
3. Entdecke die anderen als Aufgabe!
Play MP3Podcast öffnen9,6 MB
25.04.2010Dr. Wolfgang Nestvogel

Apostelgeschichte 21,23-26

1. Korinther 9,19-22

Fortsetzung: Was die Einheit der Gemeinde bewahrt – Rücksicht in Demut
1. Unnötiges von dem anderen nicht fordern
2. Unbequemes für den anderen tun
3. Unverbissen auf den anderen eingehen
Play MP3Podcast öffnen9,6 MB
18.04.2010Dr. Wolfgang NestvogelApostelgeschichte 21, 18-30Wir gehören doch zusammen
1. Was begründet die Einheit der Gemeinde?
2. Was belastet die Einheit der Gemeinde?
Play MP3Podcast öffnen7,9 MB
11.04.2010Dr. Wolfgang NestvogelApostelgeschichte 21,1-17Wie Gemeinde große Ziele erreicht
1. Die unermüdliche Fürsorge der Glaubensgeschwister
2. Die unbeirrbare Bereitschaft der Einzelnen
3. Der unfehlbare Plan Gottes
Play MP3Podcast öffnen9,7 MB
04.04.2010
Ostern
Dr. Wolfgang Nestvogel1. Korinther 15,12-20Ist Christus nicht auferstanden …
(Geben Sie diese Predigt weiter an alle, die behaupten Christen zu sein, aber die Auferstehung nicht für wahr halten. Vielleicht hilft es!)
Play MP3Podcast öffnen8,2 MB
02.04.2010
Karfreitag
Dr. Wolfgang NestvogelPsalm 22Weitblick auf das Kreuz: Wer ist der Gekreuzigte?
1. Der verlassene Christus
2. Der verhöhnte Christus
3. Der gefolterte Christus
Play MP3Podcast öffnen8,3 MB
28.03.2010Dr. Wolfgang NestvogelApostelgeschichte 20,17-38Stillstand ist Rückschritt
1. Wovor wir uns hüten müssen
2. Wofür wir sorgen müssen
3. Worauf wir nicht verzichten dürfen
4. Worüber wir „stolz“ sein dürfen
Play MP3Podcast öffnen10,2 MB
21.03.2010Dr. Wolfgang NestvogelApostelgeschichte 20,1-17Lange Reisen, lange Reden …Play MP3Podcast öffnen9,1 MB
14.03.2010
 
Dr. Wolfgang Nestvogel1. Petrus 4,7 – 5,14Bibeltage März 2010: Der 1. Petrusbrief Referat IV/Predigt:
„Unbesiegbar“ – Hoffnung schlägt Leid … Eine biblische Strategie für den Endspurt (1. Petrus 4,7-5.14)
1. Liebe
2. Leiden
3. Leiterschaft
4. Lebensschule
5. Lichtblicke
Play MP3Podcast öffnen17 MB
13.03.2010
 
Kurt Philipp1. Petrus 3,7 – 4,6Bibeltage März 2010: Der 1. Petrusbrief Referat III, Teil 2:
2. Hoffnung und unsere zwischenmenschlichen Beziehungen (1. Petrus 3,7 – 4,6)
Play MP3Podcast öffnen7,2 MB
13.03.2010
 
Kurt Philipp1. Petrus 3,1-7Bibeltage März 2010: Der 1. Petrusbrief Referat III, Teil 1:
1. Hoffnung in Ehe und Familie (1. Petrus 3,1-7)
Play MP3Podcast öffnen10,6 MB
13.03.2010
 
Dr. Wolfgang Nestvogel1. Petrus 2,11-25Bibeltage März 2010: Der 1. Petrusbrief Referat II, Teil 2:
„Unwiderstehlich“ – Hoffnung zieht Kreise …
2. Überzeugt die Welt … (1. Petrus 2,11-21a)
3. Blickt auf das Leiden unseres Herrn Jesus Christus (1. Petrus 2,21b-25)
Play MP3Podcast öffnen10,4 MB
13.03.2010
 
Dr. Wolfgang Nestvogel1. Petrus 2,1-10Bibeltage März 2010: Der 1. Petrusbrief Referat II, Teil 1: „Unwiderstehlich“ – Hoffnung zieht Kreise …
1. Wachset im Glauben … (1. Petrus 2,1-10)
Play MP3Podcast öffnen10,3 MB
13.03.2010
 
Kurt Philipp1. Petrus 1,6-25Bibeltage März 2010: Der 1. Petrusbrief Referat I, Teil 2: Hoffnung ohne Ende
2. Auswirkungen unserer lebendigen Hoffnung – in unseren Lebensgrundlagen und auf unsere Lebensweise (1. Petrus 1,6-25)
Play MP3Podcast öffnen7,2 MB
13.03.2010
 
Kurt Philipp1. Petrus 1,1-5Bibeltage März 2010: Der 1. Petrusbrief Referat I, Teil 1: Hoffnung ohne Ende
1. Grundlage und Inhalt unserer lebendigen Hoffnung (1. Petrus 1,1-5)
Play MP3Podcast öffnen11,4 MB
28.02.2010Dr. Wolfgang NestvogelApostelgeschichte 19,28-40Wie verhält sich Gemeinde in einem heidnischen Umfeld?
2. Gemeinde stabilisiert
Play MP3Podcast öffnen8,2 MB
21.02.2010Dr. Wolfgang NestvogelApostelgeschichte 19,21-40Wie verhält sich Gemeinde in einem heidnischen Umfeld?
1. Gemeinde stört
Play MP3Podcast öffnen7,7 MB
14.02.2010Dr. Wolfgang NestvogelApostelgeschichte 19Gottes Ehre kennt keine Grenzen Die Ehre Gottes …
1. ist das Ziel der Mission
2. ist der Motor der Mission
3. ist die Erfolgsgarantie der Mission
Play MP3Podcast öffnen9,8 MB
07.02.2010Dr. Wolfgang NestvogelApostelgeschichte 19,17Die wichtigste Wirkung des Wortes Gottes
Den Namen des Herrn Jesus hoch zu loben …
1. ist unsere höchste Bestimmung
2. ist unsere größte Freude
3. ist unser stärkster Antrieb für die Mission
Play MP3Podcast öffnen11 MB
31.01.2010Dr. Wolfgang NestvogelApostelgeschichte 19,8-20Die wunderbare Wirkung des Wortes – Wo das Wort wirkt …
1. da wird Gott erfahrbar
2. da werden Gegenkräfte aktiv
3. da werden Gebundene frei
4. da wird Gemeinde stark
Play MP3Podcast öffnen10 MB
24.01.2010Dr. Wolfgang NestvogelApostelgeschichte 19,1-7Einfache Fremdsprachen …
1. Das Wesen der Sprachen
2. Die Wirkung der Sprachen
3. Der Wegfall der Sprachen
Play MP3Podcast öffnen11,4 MB
17.01.2010Dr. Wolfgang NestvogelApostelgeschichte 18,18-28Einsatz in Ephesus
1. Ein bekehrter Traditionalist aus Tarsus
2. Ein begabter Heißsporn aus Alexandria
3. Ein bewährtes Ehepaar aus Rom
Play MP3Podcast öffnen9,8 MB
10.01.2010Dr. Wolfgang NestvogelKlagelieder 3,22-23Zwei Fragen für das neue Jahr
1. Worauf stehen wir heute?
2. Worauf hoffen wir morgen?
Play MP3Podcast öffnen9,6 MB

Weitere Predigten:

Alle Vorträge der Bibeltage finden Sie hier.


Ein wichtiger Hinweis

Wenn Sie die Verbreitung der Predigten im Internet unterstützen möchten, so können Sie das gerne mit einer Spende unter dem Stichwort „Internet“ auf das Konto „Förderverein für Gemeindewachstum und Mission Langenhagen e.V.“ bei der Evangelischen Bank – IBAN DE46 5206 0410 0000 6170 67, BIC GENODEF1EK1 – tun. Bitte teilen Sie uns zudem – sofern noch nicht geschehen – Ihre Adresse mit, damit wir Ihnen am Jahresende eine Spendenbescheinigung zukommen lassen können. Klicken Sie hier, um Ihre Bescheinigung online anzufordern.