Sonntag, 18. November 2018

1. Korinther 1, 23a

Wir aber predigen den gekreuzigten Christus.

 

2. Korinther 5,17

Darum: Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden.

Bildhinweise

Bilder im Slider oben:
Südlicher Schwarzwald – von R. Sturm / pixelio.de
Dolomiten – von Joujou / pixelio.de
Eifel – von R. Halbach / pixelio.de
Afrika – von R. Trampert / pixelio.de
Bild im Kasten ‚Besondere Veranstaltungen‘:
Vierter Advent – von birgitH / pixelio.de

Bibeltage

Organisatorisches & Programm

Die Bibeltage finden jeweils an einem Wochenende im März und September statt. Die zeitliche Abfolge folgt im Groben dem unten vorgegebenen Rahmen – wobei es immer wieder vorkommt, dass Vorträge doch länger dauern als vorgesehen.
Das Mittagessen wird extern bestellt, für das Abendessen werden Sachspenden der Teilnehmer gerne entgegengenommen.
Um die Planung zu vereinfachen, wird um Anmeldung gebeten (klicken Sie hier, um diese direkt online vorzunehmen), aber auch spontane Besucher heissen wir sehr herzlich willkommen.


Freitag

Zum Auftakt der Bibeltage treffen sich Jugend und junge Erwachsene bereits am Freitagabend um 19.00 Uhr.
Auf das gemeinsame Abendessen folgt ein Vortrag und daran anschließend weitere Aktivitäten wie Bibelarbeit, Chor für Freiwillige und Gesprächsrunden.
Für Übernachtungsmöglichkeiten über das Wochenende ist in den Gemeinderäumen gesorgt (Schlafsäcke und Isomatten).


Samstag

09.30 Uhr: Stehkaffee

10.00 Uhr: Begrüßung

10.15 Uhr: 1. Vortrag

12.30 Uhr: Mittagessen

14.30 Uhr: 2. Vortrag

17.30 Uhr: Abendessen

18.30 Uhr: 3 bis 4 Seminare nach Wahl

20.30 Uhr: Tagesabschluss


Sonntag

10.00 Uhr (!): Gottesdienst

12.00 Uhr: Große Fragestunde

13.00 Uhr: Abschluss der Bibeltage und Reisesegen

13.15 Uhr: Mittagessen


Alle Referate der Bibeltage werden auf CD aufgenommen; sie können am Büchertisch bestellt werden.
Außerdem bieten wir: Informationsblätter mit Kerninformationen, Fragestunden, Büchertisch mit Büchern nicht nur zum jeweiligen Bibeltage-Thema, Gemeinschaft und ein Kinderprogramm während der Referate.
Geldmangel soll kein Grund zum Wegbleiben sein. Bei entsprechenden Fragen nehmen Sie bitte mit uns Rücksprache.