Montag, 19. November 2018

1. Korinther 1, 23a

Wir aber predigen den gekreuzigten Christus.

 

2. Korinther 5,17

Darum: Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden.

Bildhinweise

Bilder im Slider oben:
Südlicher Schwarzwald – von R. Sturm / pixelio.de
Dolomiten – von Joujou / pixelio.de
Eifel – von R. Halbach / pixelio.de
Afrika – von R. Trampert / pixelio.de
Bild im Kasten ‚Besondere Veranstaltungen‘:
Vierter Advent – von birgitH / pixelio.de

Bibeltage

September 2003: Der Brief an die Hebräer, Teil II

Viele Zeitgenossen bestreiten die zentrale Bedeutung von Jesu Tod für unser Heil. Wer vertraut allein seinem letztgültigen Opfer und lässt alle anderen Heilsbringer außen vor? Der zweite Teil des Hebräerbriefes richtet unseren Blick auf die Frage, wie der Opfertod Jesu den alten Bund zum Abschluss bringt und überbietet.

Sein Autor scheut sich nicht grundsätzlichen Fragen zum Verhältnis zwischen altem und neuem Bund auf den Grund zu gehen:

  • Inwiefern hat das Alte Testament für uns heute noch Gültigkeit?
  • Welche Rolle spielt das Gesetz des Mose in der Heilsordnung des neuen Bundes?
  • Welches Opfer garantierte den Menschen unter dem alten Bund die Vergebung ihrer Schuld?
  • Welche Bedeutung hat das hohepriesterliche Amt Jesu für uns?

Zeile um Zeile lässt der Hebräerbrief die Einmaligkeit des Opfers Jesu aufleuchten: Er hat Gott ein Opfer dargebracht, das ein für allemal genügt, weil der göttliche Hohepriester sich selbst als Opferlamm auf den Altar legte. Diese Opferung erwirkte eine ewige Sühne für uns und ermöglichte die Schließung des Neuen Bundes. Damit werden die Opferungen im alten Bund und die Sühnehandlung am Großen Versöhnungstag der Israeliten als veraltet erklärt.

DatumReferentBibeltextThemaDownloadGröße
September 2003Dr. Wolfgang NestvogelHebräer 9,23 – 10,18Predigt (im Rahmen des Abschlussgottesdienstes)Play MP311,23 MB
48:12
September 2003Thomas HerwingHebräer 8,1 – 9,22Vortrag 3Play MP323,63 MB
1:40:50
September 2003Wolfgang BühneHebräer 7,1-28Vortrag 2Play MP318,09 MB
1:17:12
September 2003Dr. Wolfgang NestvogelHebräer 5,1 – 6,20Vortrag 1Play MP321,95 MB
1:33:39

Weitere Bibeltage: