Freitag, 18. September 2020

1. Korinther 1, 23a

Wir aber predigen den gekreuzigten Christus.

 

2. Korinther 5,17

Darum: Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden.

Bildhinweise

Bil­der im Sli­der oben:
Süd­li­cher Schwarz­wald – von R. Sturm /​ pi​xelio​.de
Do­lo­mi­ten – von Jou­jou /​ pi​xelio​.de
Ei­fel – von R. Hal­bach /​ pi​xelio​.de
Afri­ka – von R. Tram­pert /​ pi​xelio​.de

Bibeltage

März 2002: Die Briefe von Paulus an Timotheus (und Titus), Teil II

“Das schöne, schwere Miteinander”

Ge­mein­de ist nicht nur der Ort, an dem sich Chris­ten sonn­tags zum Got­tes­dienst ver­sam­meln. Die Ge­mein­de ist der Leib Chris­ti, ein Or­ga­nis­mus, des­sen Mit­glie­der zur ge­gen­sei­ti­gen Lie­be und Für­sor­ge be­ru­fen sind. Das macht die­ses Pro­jekt so span­nend – und so schwie­rig. Doch ist die Ge­mein­de nicht nur für sich selbst da, son­dern sie ist Got­tes Zeug­nis für die Welt und da­her den An­grif­fen des Wi­der­sa­chers aus­ge­setzt. Sie braucht ge­ra­de we­gen die­ser An­fech­tung fes­te Ord­nun­gen und Richt­li­ni­en. Gott gibt uns in sei­nem Wort vie­le Hin­wei­se, wie das prak­tisch in den Ge­mein­den aus­se­hen soll. Be­reits auf den let­zen Bi­bel­ta­gen im Sep­tem­ber 2001 hat das Re­fe­ren­ten­team mit der Aus­le­gung des 1. Ti­mo­theus­brie­fes be­gon­nen, der sehr viel über die Le­bens­ge­set­ze und Ord­nun­gen der Ge­mein­de zu sa­gen hat. Jetzt im März geht es wei­ter mit den Ka­pi­teln 1. Tim. 5 bis 2. Tim. 2. Hier spürt man sehr per­sön­lich den Herz­schlag des Pau­lus, sein vä­ter­lich-freund­schaft­li­ches Ver­hält­nis zu Ti­mo­theus. Zu­gleich kom­men wie­der vie­le in­ter­es­san­te Ge­mein­de­the­men zur Spra­che, wie zum Bei­spiel: Das Ver­hält­nis der Ge­nera­tio­nen, die Auf­ga­ben der Frau­en, das Ver­hält­nis des Chris­ten zum Geld, der Kampf für die rech­te Leh­re und das Durch­hal­ten in Be­dräng­nis. Mit­ein­an­der wer­den wir un­ter­su­chen, wel­che Richt­li­ni­en und Hil­fen uns Pau­lus für den Ge­mein­de­auf­bau nach bi­bli­schen Vor­ga­ben gibt.

Da­tumRe­fe­rentBi­bel­textThe­maDown­loadGrö­ße
März 2002Dr. Wolf­gang Nest­vo­gel2. Ti­mo­theus 1,13 – 2,7Vor­trag 4/​Predigt (im Rah­men des Ab­schluss­got­tes­diens­tes)Play MP39,37 MB
39:59
März 2002Bern­hard Kai­ser2. Ti­mo­theus 1,1–12Vor­trag 3Play MP39,37 MB
39:58
März 2002Dr. Wolf­gang Nest­vo­gel1. Ti­mo­theus 6,3–21Vor­trag 2Play MP310,34 MB
44:06
März 2002Karl-Heinz Van­hei­den1. Ti­mo­theus 5,1 – 6,2Vor­trag 1Play MP311,145 MB
47:32

Weitere Bibeltage: